Der neue Latitude XT2 von Dell


Dell SA

27.02.2009, Als erster Tablet-PC mit Multi-Touchscreen-Technologie hat der Dell Latitude XT2 völlig neue Standards für seine Klasse geschaffen. Am XT2 können Sie durch natürliche Fingerbewegungen Funktionen wie Öffnen und Schliessen oder durch Antippen Funktionen wie Blättern, Schwenken, Rotieren, Zoomen usw. ausführen.

Der neue Latitude XT2 von Dell

Genialer Touch

Der XT2 ist ein besonders benutzerfreundlicher Tablet-PC der Spitzenklasse. Ein hochleistungsfähiges System mit intuitiven Eingabemöglichkeiten wie kapazitivem Multi- Touchscreen und Stift macht den Latitude XT2 zu Ihrem individuellen Arbeitsgerät.

Durch einfaches Berühren können Sie:

durch umfangreiche Webseiten blättern, Grafiken, Fotos und Online-Karten vergrößern E-Mails vergrössert darstellen, Anzeigen schließen, in Echtzeit zusammenarbeiten und vieles mehr Wer einmal den Multi-Touchscreen des XT2 verwendet hat, wird sich nur ungern wieder an eine gewöhnliche Tastatur begeben.

Kleiner Tablet-PC, feine Optionen

Den nur einen Zoll schlanken XT2 mit ultrakleinem Netzteil können Sie bequem überall mitnehmen. Außerdem bietet er zahlreiche Funktionen und viele flexible Optionen.Mit dem optionalen schlanken und hochleistungsfähigen Zusatzakku können Sie stundenlang arbeiten.

Sie können den XT2 entweder bequem im Notebook-Modus verwenden oder in den Tablet-PC- Modus umschalten.

Im Tablet-PC-Modus können Sie den hocheffizienten Multi-Touchscreen durch einfache Bewegungen der Finger nutzen oder mit dem batteriefreien Stift wie auf einem Blatt Papier zeichnen oder schreiben.

Im Notebook-Modus steht Ihnen neben dem Luxus eines Touchscreens außerdem eine vollständige Tastatur mit Dual-Pointing-Trackstick und -Tasten zur Verfügung.

Durch die optionalen mobilen Breitband1-Optionen des XT2 bleiben Sie fast überall in Verbindung.

Für das Arbeiten im Freien bietet der XT2 einen besonders hochwertigen Bildschirm, der auch bei Sonnenlicht verwendet werden kann. Ausserdem können Sie optische Treiber oder zusätzliche Ports mit der optionalen MediaBase verwenden. Einfache Verwaltung Uns ist vollkommen bewusst, dass Sie keine Zeit haben, sich mit komplexer und schwer verwaltbarer Technologie zu beschäftigen. Deshalb ist der XT2 leicht in der Anwendung, kosteneffizient in der Nutzung und enthält bereits alle Tools, die Sie benötigen. Dazu gehören unter anderem die neuesten Intel vPro-Prozessoren für Remote-Verwaltung, umfassende Sicherheitsfunktionen sowie die ProSupport2 -Mobilitäts-Services von Dell.


--- ENDE Produktenews Der neue Latitude XT2 von Dell ---

Über Dell SA

Intel Pentium 4 Prozessor 530 mit HT Technologie (3.00 GHz, 1 MB L2 Cache, 800 Dell Inc. listens to customers and delivers innovative technology and services they trust and value. Uniquely enabled by its direct business model, Dell sells more systems globally than any computer company, placing it No. 28 on the Fortune 500. Dell's climb to market leadership is the result of a persistent focus on delivering the best possible customer experience by directly selling standards-based computing products and services.

Revenue for the last four quarters totaled $56 billion and the company employs approximately 65,200 team members around the globe.

Dell was founded in 1984 by Michael Dell, the longest-tenured executive to lead a company in the computer industry. The company is based on a simple concept: by selling computer systems directly to customers, Dell could best understand their needs and efficiently provide the most effective computing solutions to meet those needs. This direct business model eliminates retailers that add unnecessary time and cost, or can diminish Dell's understanding of customer expectations. The direct model allows the company to build every system to order and offer customers powerful, richly-configured systems at competitive prices. Dell also introduces the latest relevant technology much more quickly than companies with slow-moving, indirect distribution channels, turning over inventory every four days on average.

Weitere Informationen und Links:


Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.

Eigenes Produkt publizieren

Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Ihre Produktenews erfassen.

Produktenews.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenteninformationen für Schweizerinnen und Schweizer.

Online-Shop


Zertifikat:
Sadp.ch

Aktuelle News

Schneider Electric auf der Enlit 2022
Schneider Electric (Schweiz) AG, 08.12.2022

Avenergy Suisse: Benzinpreis Rechner - Grosser Aufwand und fragwürdiger Nutzen
AVENERGY SUISSE, 08.12.2022

Siehe mehr News

Ihre Werbeplattform

HELP.CH your e-guide ® ist ein führendes Ver­zeich­nis für Wirt­schafts- und Handels­register­daten so­wie von Firmen­adressen, 2'500 eige­nen Schweizer Web­adressen (Domains) und 150 eigen­ständigen Infor­mations­por­talen.

www.help.ch

Kontakt

Email:
info@help.ch

Adresse:
HELP Media AG
Geschäftshaus Airgate
Thurgauerstrasse 40
8050 Zürich




Copyright © 1996-2022 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung